UNO

Die UNO ist ein Zusammenschluss
von fast allen Ländern der Welt.
Die UNO heißt auf deutsch
auch „Vereinte Nationen“.
„Nation“ ist ein anderer Name für „Land“.
Die UNO ist zum Beispiel dafür da,
dass die Menschenrechte eingehalten werden
oder dass sie die Menschen schützt,
wenn irgendwo Krieg ist.
Die UNO passt auch darauf auf,
dass die Konventionen eingehalten werden,
die für alle Länder der Welt gelten.

Verfassung

Die Verfassung ist das höchste aller Gesetze
in einem Staat.
In der österreichischen Verfassung
stehen zum Beispiel die grundlegenden Rechte
für alle Bürgerinnen und Bürger
oder auch die Menschenrechte.

Volks-Anwaltschaft

Die Volksanwaltschaft kontrolliert,
ob in Ämtern und Behörden richtig gearbeitet wird.
Sie kümmert sich auch um Menschen,
die sich über Ämter und Behörden beschweren.

Die Aufgaben der Volksanwaltschaft
stehen in der Bundes-Verfassung.
Das ist das wichtigste Gesetz in Österreich.

Die Volksanwaltschaft schützt die Menschen-Rechte.
Das sind Rechte,
die jedem einzelnen Menschen zustehen.
Die Volksanwaltschaft kontrolliert Einrichtungen
für Menschen mit Behinderung.
Die Volksanwaltschaft beobachtet auch,
ob Polizei und Militär die Menschenrechte einhalten.

Vorurteil

Manche Menschen haben
eine feste Meinung zu einer Sache,
obwohl sie nur wenig darüber wissen.

Vorurteile sind einseitige Meinungen.
Viele Menschen beurteilen andere Menschen,
ohne diese Menschen zu kennen.

Zum Beispiel glauben diese Menschen:
Menschen mit Behinderungen können
nichts alleine schaffen und brauchen bei allem Hilfe.
Aber das stimmt natürlich nicht.

Meistens kennen diese Menschen
aber gar keine Menschen mit Behinderungen.
Sie glauben nur, dass sie alles wissen