Aktuelles

„Barrierefreiheit in Krankenanstalten“ – Teilen Sie Ihre Erfahrungen

Die anwesenden Mitglieder des UMA und der Wiener MS von links nach rechts: Martin Ladstätter, Erich Girlek, Oswald Föllerer, Volker Frey, Anna Maria Hosenseidl

Vergangenen Dienstag fand die gemeinsame öffentliche Sitzung von Unabhängigen Monitoringausschuss und Wiener Monitoringstelle zum Thema „Barrierefreiheit in Krankenanstalten“ statt. Zu diesem Thema wird eine Stellungnahme erscheinen. Alle Wortmeldungen und Erfahrungsberichte der Teilnehmer*innen an der öffentlichen Sitzung werden dabei einfließen. Bis 7. Jänner 2020 gibt es auch die Möglichkeit für alle, die nicht teilnehmen konnten, ihre Erfahrungen oder ein Statement schriftlich abzugeben: buero@monitoringausschuss.at

Das Sitzungsprotokoll und die folgende Stellungnahme werden unter hier aufrufbar sein.
Bald erscheint auch ein Nachbericht der Veranstaltung online.